Baden

Baden

Die natürliche Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve: Die Badewanne ruht auf einem soliden Möbelmodul aus Kastanienholz – alternativ in Weiß matt – und wird so zum eindeutigen Mittelpunkt des Raumes. Die Wanne kann freistehend oder wandangebunden von uns installiert werden.

Kastanienholz vermittelt auch im Bereich Accessoires viel Ruhe und Geborgenheit. Mehr denn je gilt das Bad heute als Rückzugsort aus dem schnelllebigen und manchmal auch stressigen Alltag. Deswegen sorgen wir für Sie auch in einem kleinen Bad für einen großen Stauraum und für erstklassige Qualität bis ins Detail.

© Villeroy & Boch

 Hier haben wir für Sie 15 Tipps für das perfekte Bad.

  • Tipp  1: Freistehende Badewanne im kleinen Bad
  • Tipp  2: Eine Installationswand schafft doppelt Platz
  • Tipp  3: Das Bad optisch vergrößern
  • Tipp  4: Den richtigen Werkstoff wählen
  • Tipp  5: Holz macht das Bad wohnlich
  • Tipp  6: Bodenebene Dusche
  • Tipp  7: Die Dusche zur Wellness-Oase aufrüsten
  • Tipp  8: Waschbecken im XS-Format spart Platz
  • Tipp  9: Weniger ist mehr.
  • Tipp 10: Weiß schafft Leichtigkeit und Ruhe
  • Tipp 11: Ruhepole integrieren
  • Tipp 12: Zurück zur Natur
  • Tipp 13: Transparenz schafft Freiraum
  • Tipp 14: Freistehende Waschinsel sorgt für Ruhe und Harmonie
  • Tipp 15: Unterm Dach nach oben planen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Badplanung.

© Villeroy & Boch